Arbeiten und leben in London

Wir helfen Dir Deinen Traum zu verwirklichen

Leben in London!

Viele Deutsche träumen davon eines Tages einmal auszuwandern und etwas anderes von der Welt zu sehen. Besonders junge Menschen suchen nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten Neues zu entdecken. Sei es als Aupair, beim Work and Travel oder bei einem Praktikum. (hier anmelden) Eine der beliebtesten Anlaufstellen hierfür ist sicherlich London. Doch man sollte ein paar Dinge beachten bevor man sich in das britische Großstadtleben stürzt, denn das Leben in London hält ein paar kleine Tücken bereit.

Unterkunft

Die Wohnsituation in London ist allgemein ziemlich schwierig und man sollte auch nicht den deutschen Standard erwarten. Durch die hohen Preise, verlagert sich das Leben der Normalverdiener eher in die äußeren Zonen, während in den ersten beiden Zonen eher gearbeitet wird. Es bietet sich an von Deutschland aus erstmal eine Übergangslösung zu suchen, um sich dann vor Ort persönlich vorstellen zu können und die Räumlichkeiten anzuschauen.

Währung

Es ist bekannt, dass das Leben in London sehr teuer ist. Hinzu kommt die Umrechnung in Pound. Jeder Englandneuankömmling sollte sich deshalb schnell abgewöhnen die Preise in Euro umzurechnen. Sie sind einfach nicht vergleichbar. Deshalb ist es besser sich einfach auf die englische Währung einzulassen und sich vielleicht ein paar Spartipps zu Herzen zu nehmen, denn die gibt es auch in London (Meal Deal, Happy Hour, Daily/Weekly Cut...)

Kultur

Im Großen und Ganzen ist das Leben in London mit dem in Deutschland zu vergleichen. Dennoch gibt es hier und da einige feine Unterschiede. So ist zum Beispiel das Ausgehverhalten der Engländer für den Standarddeutschen erstmal gewöhnungsbedürftig. Da in London die Wege relativ weit sind, gehen die meisten direkt nach der Arbeit aus. Außerdem schließen die meisten Pubs aufgrund der hohen Kosten für eine sogenannte „late licence“ schon um 23:00 Uhr, spätestens aber um Mitternacht. Da steht man als Deutscher erstmal etwas ratlos da. Es gibt aber durchaus einige Lokalitäten, die auch länger auf haben. Am besten man informiert sich vorher über die Öffnungszeiten der Lokale. Hier ein paar Vorschläge: http://www.timeout.com/london/bars-pubs/late-night-bars-and-pubs-in-london

Ein weiterer kultureller Unterschied zwischen Deutschen und Engländern ist eindeutig die Höflichkeit. Während der Deutsche eine Entschuldigung erwartet nachdem er z.B. in der Bahn versehentlich angerempelt wurde, ist es in England durchaus üblich, dass sich beide 

ASB Internship Solutions Ltd. - Praktikum in London
33 Hanger Lane, London W5 3HJ, United Kingdom

+44 (0) 20 8740 3165

SMARTPHONE
TABLET
Desktop